Verrücktes Tortenwerfen im Instamat

"Lasst uns mal was ganz verrücktes machen. Irgendwas, das eigentlich zu dreckig ist. Aber trotzdem Spaß macht."

So ungefähr lautete der Grundsatz für das Instamat Shooting, das unten folgt. Das Ganze endet - zugegeben - in einer furchtbaren Sauerei. Aber wer hatte nicht schon den Wunsch selbst mal eine herrliche, glibberige Torte in ein Gesicht zu werfen, zu drücken, zu schmieren? Oder auch gedrückt zu bekommen? In Sahne zu baden?

Wir trafen uns morgens mit ein paar Freunden. Die Mädels - wer sonst? - hatten die Aufgabe: besorgt mal ein paar Sachen mit denen wir eine Torte fabrizieren können. Muss in diesem Fall nicht mal gut schmecken!

Nach der Fertigstellung der Wurfgeschosse wurde diskutiert. Ausführlich. Wer denn werfen und wer sich opfern muss. Bella und Ketoma, eindeutig! Wer von euch Ketoma nicht kennt: er ist eigentlich seeeeehr ruhig. Umso mehr Alle Achtung!

noch ist die Welt in Ordnung...

noch ist die Welt in Ordnung...

wie es sich wohl anfühlt? So eine weiche Torte im Gesicht zu haben?

wie es sich wohl anfühlt? So eine weiche Torte im Gesicht zu haben?

fotobox tortenwerfen spaß verrückt

Und siehe da - man kann auch lauthalts drüber lachen. So haben wir ihn noch nicht erlebt!

fotobox tortenwerfen sahne gesicht lachen
hmm, schmeckt sogar...

hmm, schmeckt sogar...

Moni wollte eigentlich nicht mitmachen. Aber nur eigentlich...

Moni wollte eigentlich nicht mitmachen. Aber nur eigentlich...

Wer austeilt muss auch einstecken können. Das war die Bedingung um das Opfer zu spielen. Bereit machen, jetzt ist die Nächste dran mit der Sahnebombe!

Einfach nur die Torte werfen reicht nicht! Das Gesicht muss vollständig eingerieben werden! Der Instamat fängt natürlich alles in hervorragender Qualität ein.

Das fällt auch nur Frauen ein. Aus einer schönen Tortensession noch eine Kosmetikbehandlung zu kreieren. Klebrig und ungesund. Dafür aber einmalig!

Augenmaske aus Schokoküssen

Augenmaske aus Schokoküssen

Unser verrücktes Tortenwerfen in der Fotobox. Schau dir das Video an: